Das kreative Gewinnspiel, bei dem es nur Gewinner gibt


Gewinne einen von vier Gutscheinen über 1.300 Euro für das Sporthaus Gösch, gestiftet von Lotto Niedersachsen und gehe nach Herzenslust shoppen! Unglaublich aber wahr: Die ersten 2.000 Teilnehmer gewinnen einen 15,- Euro Gutschein für das Vereinsportal www.lieblingsverein.de. Diese Gutscheine werden freundlicherweise vom LandesSportBund Niedersachsen gestiftet. Bereits durch deine Teilnahme gewinnst Du ein individuelles und selbst gestaltetes Werbemittel mit toller Botschaft für Deine Vereinsmitglieder und Alle, die es werden sollen!

Und so einfach machst Du für Deinen Verein mit:

1. Erstelle hier auf lieblingsverein.de in der Kategorie #sportVEREINtuns kostenlos Dein #sportVEREINtuns Facebook- oder Instagram-Motiv. Zur Kategorie gelangst Du, indem du hier klickst.

2. Poste das Motiv bis zum 13.12.2020 auf Deinem öffentlichen Facebook- oder Instagram-Kanal, verlinke Deinen Verein und verwende den Hashtag #sportVEREINtuns. Vergiss nicht, Dein Profil auf "öffentlich" zu stellen, damit wir Dein Motiv auch bewundern und vor allem bewerten können.

Und schon bist Du dabei!

Eine unabhängige Jury bewertet die Posts und wählt die besten zehn Motive aus, die ab 14. Dezember 2020 in die Endabstimmung gehen. Die Bekanntgabe der vier Gewinner-Motive erfolgt am 23. Dezember 2020. Folge uns auf Facebook und Instagram und bleibe informiert.

Teilnahmebedingungen: § 1 Allgemeines

(1) Dieses Gewinnspiel wird veranstaltet vom Niedersächsischen Turner-Bund e.V. (NTB), Maschstraße 18, 30169 Hannover, (nachfolgend „NTB“ genannt) in Kooperation mit lieblingsverein.de, Lotto Niedersachsen, Sporthaus Gösch sowie dem LandesSportBund Niedersachsen.

(2) Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und Instagram und wird in keiner Weise von Facebook und Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook oder Instagram, sondern der NTB, Maschstraße 18, 30169 Hannover. Die Webpräsenz vom NTB findet sich unter: www.NTBwelt.de. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind ausschließlich an den NTB zu richten. Facebook und Instagram übernehmen keinerlei Haftung für Rechtsverletzungen Dritter (insbesondere Marken-, Urheber- und Persönlichkeitsrechte oder Rechte an geistigem Eigentum). Die Teilnehmer verzichten insoweit auf eine Inanspruchnahme von Facebook und Instagram.

(3) Es handelt sich um ein unentgeltliches Gewinnspiel.

(4) Mit der Teilnahme an dem jeweiligen Gewinnspiel werden diese Teilnahmebedingungen angenommen.


§ 2 Teilnahmeberechtigung

(1) Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre.

(2) Die Teilnahme am Gewinnspiel ist auf Vereine beschränkt, die ihren Wohnsitz innerhalb Niedersachsens haben. Das Gewinnspiel beschränkt sich somit auf Niedersachsen.

(3) Teilnahmeberechtigt sind Sportvereine in Niedersachsen und Privatpersonen, die Ihren Sportverein in Niedersachsen verlinken.

(4) Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Dritten ist nicht erlaubt. Der NTB behält sich vor, Personen von dem Gewinnspiel auszuschließen, wenn sie gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, insbesondere versuchen, sich durch Manipulationen Vorteile zu verschaffen, oder falsche Angaben zu ihrer Person machen.

(5) Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist nicht abhängig vom Erwerb einer Ware oder der Inanspruchnahme einer Dienstleistung und die Gewinnchancen werden dadurch auch nicht erhöht.

(6) Nicht teilnahmeberechtigte Personen erlangen auch im Falle einer Zuteilung eines Gewinns keinen Gewinnanspruch.

(7) Teilnahmeberechtigte können am Gewinnspiel teilnehmen, indem sie ihr eigenes Vereinsmotiv zum Thema „Sportvereintuns“ auf lieblingsverein.de gestalten und mit dem Hashtag #sportVEREINtuns und der Verlinkung ihres Vereins auf Instagram oder Facebook posten. Das Posting kann auf der Seite des Sportvereins oder auf dem privaten Account eines Vereinsmitglieds geteilt werden. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel stimmen die Teilnehmer zu, dass der NTB nach Ablauf des Gewinnspiels eine Bestätigung des Vereines anfordern darf, um zu prüfen, ob die Person mit der Teilnahme am Gewinnspiel auch wirklich im Namen des Vereins handelt. Die Postings müssen bis zur Aushändigung des Gewinns online bleiben.


§ 3 Gewinn

(1) Unter allen teilnahmeberechtigten Personen verlost der NTB 4 Gutscheine vom Sporthaus Gösch im Wert von jeweils 1.300 €.

(2) Der Preis kann nicht in Bargeld ausgezahlt und nicht gegen einen anderen Preis eingetauscht werden.

(3) Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.

(4) Sofern Umstände eintreten, die der NTB nicht zu vertreten hat, akzeptiert der jeweilige Gewinner einen angemessenen Ersatzgewinn.


§ 4 Durchführung des Spiels

(1) Vergiss nicht, Dein Profil auf "öffentlich" zu stellen, damit wir Dein Motiv auch bewundern und vor allem bewerten können. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist ausschließlich in der Zeit vom 01.12.2020, 00:00 Uhr, bis einschließlich 13.12.2020, 23:59 Uhr, möglich.

(2) Ab dem 14.12.2020 wählt eine Jury aus den eingereichten Hashtags die 10 besten Motive aus.

(3) Mit der abgeschlossenen Vorauswahl beginnt die zweite Phase des Gewinnspiels, in der die Kontakte der teilnehmenden Vereine über zwei NTB-Kanäle Facebook und Instagram über die vier besten Motive in Form eines Kommentars abstimmen dürfen. Das Voting endet offiziell am 22.12.2020 um 23:59.Der Gewinn wird unter den Teilnehmern verlost, die bis spätestens zum 13.12.2020, 23:59 Uhr ihr auf lieblingsverein.de erstelltes Vereinsmotiv mit dem Hashtag #sportVEREINtuns auf Instagram oder Facebook gepostet haben und sich und ihren Verein dadurch zur Teilnahme angemeldet haben.

(3) Eine Bestätigung der Übermittlung der in Absatz 2 genannten Daten erfolgt nicht.

(4) Die Vorauswahl erfolgt aus allen Teilnehmern durch eine unabhängige Jury. Jeder Verein darf nur einmalig an diesem Gewinnspiel teilnehmen und kann nur einmal gewinnen. Das finale Voting wird öffentlich freigegeben.

(5) Die Auslosung und Benachrichtigung der Gewinner erfolgen am 23.12.2020.

(6) Der Gewinner erklärt sich einverstanden, dass sein Name (Vorname, Nachname und Wohnort, Verein) veröffentlicht wird, falls der NTB sich hierzu entscheidet.


§ 5 Annahme des Gewinns

(1) Der Gewinner wird vom NTB durch eine namentliche Nennung (Vereinsname) in einem separaten Facebook-/ Instagram Posting (alternativ auch Story oder Video) von seinem Gewinn benachrichtigt. Ebenfalls wird der Gewinner per E-Mail benachrichtigt. Der Anspruch auf den Gewinn entsteht ausschließlich mit dieser schriftlichen Gewinnmitteilung.

(2) Der Gewinner muss den Gewinn spätestens zum 31.12.2020 angenommen haben. Wird der Gewinn nicht innerhalb dieser Frist angenommen, so verfällt der Gewinnanspruch.

(3) Der Gewinn kann auch nachträglich aberkannt und/oder zurückgefordert werden, wenn er durch Manipulation oder sonstigen Verstoß gegen die anwendbaren Gesetze, gegen andere rechtliche Bestimmungen oder gegen diese Teilnahmebedingungen erlangt wurde.

(4) Verfällt der Gewinnanspruch aus den in Absatz 2 bis 3 genannten Gründen, so wird der Gewinn vom NTB nach eigenem Ermessen erneut verlost oder anderweitig verwertet.


§ 6 Störungen im Ablauf; Haftung

(1) Der NTB behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit unter Berücksichtigung der Interessen der Teilnehmer zu unterbrechen oder zu beenden, wenn technische Gründe seine ordnungsgemäße Fortsetzung unmöglich machen, der Verdacht des Missbrauchs des Spiels oder der NTB-Facebook-/Instagram-Fanseite besteht oder das Spiel aus rechtlichen Gründen unzulässig ist.

(2) Der NTB übernimmt keine Gewährleistung für das jederzeit einwandfreie Funktionieren der Internet-Seiten, auf denen das Gewinnspiel angeboten wird, insbesondere auch nicht für eine eventuelle Überlastung der NTB-Facebook-/Instagram-Fanseite bzw. des lieblingverein.de Servers.

(3) Der NTB haftet nur für Schäden, die durch den NTB oder einen ihrer Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalpflichten verursacht wurden. Dies gilt nicht für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.


§ 7 Schlussbestimmungen

(1) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(2) Diese Teilnahmebedingungen unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ein Rechtsweg zur Überprüfung der Auslosung ist ausgeschlossen.

(3) Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, Hannover, Deutschland, vereinbart. Soweit der Teilnehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat, oder nach der Teilnahme den Wohnsitz ins Ausland verlegt, wird Hannover, Deutschland, ebenso als Gerichtsstand vereinbart.

(4) Sollten einzelne Regelungen innerhalb dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen davon unberührt.